Suche
  • Gerhard Uitz

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?


Mit diesen Worten beginnt die Ballade „Der Erlkönig“ von Johann Wolfgang von Goethe. Damit beschäftigten sich ausführlich die Schüler:innen der 2a Klasse Standard in den letzten Wochen im Deutschunterricht.


Und dass Balladen nichts mit LANGEWEILE zu tun haben müssen, bewiesen die jungen Regisseure:innen in ihren selbst erstellten Videos.


Hier findest du alle Videos




49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

INFOTAG