Suche
  • Gerhard Uitz

Auch in der Privaten Mittelschule Zwettl wurde neu gewählt

Aktualisiert: 14. Okt.

In der PMS Zwettl des Vereins für Franziskanische Bildung wurde einen Tag nach der Bundespräsidentenwahl die Schulsprecherwahl durchgeführt.


Im Unterrichtsfach „Soziales Lernen“ wurden die Schüler:innen auf dieses demokratische Grundrecht und ihr zukünftiges gesellschaftliches Engagement vorbereitet.


Anders als bei der Wahl des Staatsoberhauptes konnte der amtierende Schulsprecher leider nicht mehr kandidieren, da er mit ausgezeichnetem Erfolg die 8. Schulstufe absolvierte und in eine weiterführende Schule wechselte.


Spannend war die Wahl insofern, da die große Frage war, ob es einem Kandidaten gelingen würde, im 1. Wahlgang eine absolute Mehrheit zu erreichen.


Bestens vorbereit stellten sich die 4 Klassensprecher:innen der 3 und 4. Klassen in einem Hearing allen Schüler:innen vor und erklärten eloquent und sehr professionell, warum sie sich für das Amt des Schulsprechers beworben hatten und wie sie dieses ausüben wollen.


Bei einer Wahlbeteiligung von 100% machten die Schüler:innen gerne von ihrem Wahlrecht Gebrauch und wählten Martin Kretschmer mit großer Mehrheit zum neuen Schulsprecher.

Martin Kretschmer, der neue Schulsprecher der PMS Zwettl des VfFB, präsentiert den Mitschüler:innen, wie er das Amt des Schulsprechers ausüben wird



110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen